Domaine Pouderoux

Das Terroir von Maury im Hinterland von Perpignan, eingeklemmt zwischen den Hügelzügen der Corbières und den Pyrenäen, profitiert von einem speziellen Mikroklima und einer besonderen Geologie: schwarze Schiefer und Schiefermergel auf roter Tonerde. Dies ist die Grundlage für Weine mit aussergewöhnlichem Geschmack und aussergewöhnlicher Kraft. Cathy und Robert Pouderoux sind seit 1984 im Besitz dieses 25 ha grossen Weingutes mit Parzellen in den schwarzen Hängen unterhalb der Katharerburg Quéribus. Robert Pouderoux, Spross einer Winzerfamilie in sechster Generation, verliess in den 70er-Jahren wie viele Kinder die ihm zu eng gewordene Heimat für eine Ausbildung in der Grossstadt. Er vergass jedoch seine Wurzeln nie, verzichtete auf eine Karriere als Anwalt und kehrte nach Hause zurück, um das Familienweingut zu übernehmen, als die Roussillon-Produzenten begannen, sich auf Qualität statt Quantität zu konzentrieren. Als Erstes widmete er sich der Revitalisierung der Weinberge, die heute biologisch zertifiziert sind. Die Weinberge werden seit mehr als 25 Jahren ohne chemische Düngemittel und Pestizide bewirtschaftet mit einem durchschnittlichen Ertrag von lediglich 2.5 dl/m2.

8 Fragen an Robert Pouderoux

Meine Appellationen?

Maury, Côtes du Roussillon Villages.

Lebensmotto?

Man benötigt zwei Jahre, um sprechen zu lernen und ein ganzes Leben, um schweigen zu lernen.

Was ich liebe?

Mitten in der Natur zu sein. Klassische Musik. Pferde.

Meine Top-Tipps?

Gegrillte Lammkoteletts, gewürzt mit Rebtrieben, Thymian und Rosmarin. Im Ofen gebackene Tomaten und Peperoni, gefüllt mit Reis, gehacktem Schweine­fleisch und ­Peterli.

Besonderes Kennzeichen?

Hutträger.

Meistgebrauchtes Schimpfwort?

Das italienische «Porca miseria» oder «Puta madre». welches die Spanier auch benutzen, um ein positives Gefühl zu verstärken: Wie etwa «Une putain de bonne année» – Es huereguets Nöis!

Mein Lieblingsfest?

Weihnachten in einem kleinen Dorf, hoch in den Bergen.

Bestes Antidepressivum?

Eine Havanna geniessen, mitten in meinem Weinberg sitzend, mit Blick auf das Mitelmeer am Horizont.

Die Weine der Domaine Pouderoux

0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zu den Weinen