Vindoc in der Corona-Zeit

Sehr geehrte Liebhaber der Languedoc-Weine

 

Die von Bund und Kantonen getroffenen Massnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus haben auch Auswirkungen auf VINDOC:

Die Frühlings-Weinmesse ist verschoben

Die Frühlings-Weinmesse in unserem Laden (vorgesehen vom 18.-22. März 2020) wird verschoben. Das neue Messedatum wird rechtzeitig über alle uns zur Verfügung stehenden Kanäle kommuniziert – so auch hier. Die mit unserem Newsletter "Courrier" versandten Gutscheine behalten ihre Gültigkeit bis zum Verschiebedatum unserer Messe. Wir werden auch sämtliche Aktionsangebote der Messe aufrecht erhalten (Jahrgangsänderungen vorbehalten). Sie werden also – sobald es die gesundheitspolitische Lage zulässt – Gelegenheit erhalten, Ihre Lieblingsweine zu den publizierten Konditionen einkaufen zu können.

Der Laden bleibt geschlossen

Unser Ladengeschäft an der neuen Stockstrasse 31 in Rombach bleibt ab dem 17. März 2020 bis auf weiteres geschlossen. Die Wiedereröffnung erfolgt, sobald dies die Verordnungen von Bund und Kantonen wieder erlauben.

Bestellen Sie per Mail oder Telefon!

Die Versorgung ist gewährleistet! Sie haben weiterhin die Möglichkeit, die Vindoc-Weine per Telefon (062 827 23 21) oder per E-Mail (laden@vindoc.ch) zu bestellen (bestehende Kunden auch auf Rechnung). Oder Sie nutzen gleich hier den Online-Shop.

– Bestellungen aus der Region Aarau (im Umkreis von 20 km) werden ab 12 Flaschen kostenlos nach Hause geliefert
– Schweizweit versenden wir per Post zu Selbstkosten

Möchten Sie Beratung?

Benötigen Sie Beratung? Roland Sieber nimmt sich gerne Zeit für Ihre Fragen« Sie können sich direkt telefonisch an ihn wenden (079 332 84 60) oder per E-Mail (r.sieber@vindoc.ch).


Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns auf ein Glas Wein mit Ihnen in sorgenfreieren Zeiten.

Ihr VINDOC-Team