Fandoc – der Club der Languedoc-Aficionados

Spezialitäten und Spezielles für die Freunde von Vindoc

 

Das Vindoc-Team hatte sich beim Start vorgenommen, einen kleinen Kreis ausgewählter Kunden über Trouvaillen aus der Region Languedoc-Roussillon zu informieren. Aficionados unserer Weine sollen in unregelmässigen Abständen die Gelegenheit erhalten, Spezialitäten zu ergattern – entweder ausgewählte Raritäten, zufällige Käufe oder kleine, aber besondere Lots. Dabei gilt das Motto «Wer zuerst kommt, mahlt bzw. trinkt zuerst». In der Regel sind die Bezugsmöglichkeiten jeweils limitiert, sodass so viele Fans wie möglich zum Zuge kommen.

 

Fandoc-Angebot N° 2: Mas de Mortiès – l'Opportuniste 2006

 

L'Opportuniste 2006 ist der grösste Wurf seit der Übernahme der Domaine durch die Familien Guiraudon-Moustiès. Mit 95% Syrah und 5% Grenache ist der «Opportuniste» ein komplexer, kräftiger Wein von rarer Intensität und ausgezeichnetem Lagerpotenzial (mindestens bis 2018).

Pascale Moustiès hat gut Lachen: ihre Weine zählen zur absoluten Spitze der Appellation Pic Saint Loup.

L'Opportuniste wurde nur in den allerbesten Jahren produziert, auf absehbare Zeit wird es ihn nicht mehr geben. Vindoc SA hat sich bei Pascale Moustiès die letzten 36 Flaschen dieses aussergewöhnlichen Weins sichern können und bietet sie zuerst exklusiv über Fandoc den Freunden der Languedoc-Weine an.

Unser Angebot:

Mas de Mortiès – l'Opportuniste 2006, 75 cl

über Fandoc mit 10% Rabatt

statt CHF 54.00 nur CHF 48.60

zzgl. 5% Abholrabatt ab 6 Flaschen

Und hier das «Kleingedruckte»: Pro Kunde max. 6 Flaschen. Die Aktion ist limitiert bis zum 30. Juni 2015, Zwischenverkauf vorbehalten..Ab sofort können Sie die Raritäten bestellen: Falls Sie Interesse haben, senden Sie uns einfach eine kurze Nachricht an office@vindoc.ch (Vermerk «Fandoc»).

 

Das erste Fandoc-Angebot: Der Wein aus dem Meer

 

Fündig geworden sind wir im Château de l’Ou, wo Winzerin Séverine Bourrier zusammen mit ihrer Freundin Sandrine Boniface, Austernzüchterin in Perpignan, eine abenteuerliche Idee realisiert hat. Die beiden Frauen haben 300 Flaschen Infiniment Blanc 2011 (ein wunderschöner, in neuen Eichenholz-Barriques gereifter Chardonnay) aus dem Château de l'Ou im Meer versenkt, mitten in der Austernzucht der Familie Boniface im Etang de Leucate. In vier Meter Tiefe blieben die Flaschen für sieben Monate in den Stahlkäfigen, die sonst Hunderte von Austern beherbergen.

2 Frauen – 2 Welten – ein ganz besonderer Wein: SB2 von Sandrine Boniface (links) und Séverine Bourrier.

Für Interessierte wurde alles auf Video festgehalten.

Unter Weinkennern ist seit einigen Jahren eine lebhafte Diskussion über die beste Lagerung von Wein im Gange. Ausgelöst durch Weinfunde in untergegangenen Schiffen sagt man, dass das sanfte Wiegen der Wellen, das gebrochenen Licht, die konstanten Temperaturen, der Wasserdruck und die Absenz von Sauerstoff einen ganz besonders förderlichen Einfluss auf die Entwicklung des Weins haben. Nur wenigen blieb es bis heute vorbehalten, dies auch zu testen und ihre eigene Meinung zu bilden.

Heute ist die Gelegenheit für die Fandoc-Gemeinde da – und das Resultat ist wunderbar. Es ist uns gelungen, die letzten 3 Magnum-Flachen dieser Rarität für Fandoc zu ergattern. Damit der Unterschied zum «normalen» Infiniment blanc auch nachzuvollziehen ist, haben wir für unsere Fans dieses ganz spezielle Weinkenner-Paket geschnürt:

1 Flasche Château de l’Ou Infiniment blanc 2012 SB2 150 cl und

2 Flaschen Château de l’Ou Infiniment blanc 2012 75cl

zum Gesamtpreis von CHF 172.00


Und hier das «Kleingedruckte» dazu: Pro Kunde kann nur 1 Set abgegeben werden! Wer den Zuschlag erhält, verpflichtet sich, für die Vindoc-Homepage eine Weinkritik abzugeben und seine persönlichen Eindrücke aus dem Vergleich der beiden Weine mit der Fandoc-Gemeinde zu teilen.

Ab sofort können Sie die Raritäten bestellen: Falls Sie Interesse haben und sich eines der drei Pakete sichern möchten, senden Sie uns einfach eine kurze Nachricht an office@vindoc.ch (Vermerk «Fandoc»).